Adventssingen "Der kleine Weihnachtsbaum"

Adventssingen (Foto: ref. Kirche Stäfa)
Eine Woche vor Weihnachten fand in der katholischen Kirche das Adventssingen der Ökumenischen Singschule unter dem Titel "Der kleine Weihnachtsbaum" statt.
Die kleinen Sängerinnen und Sänger von den Cantalinogruppen und die Grösseren vom Kinderchor sangen unter der Leitung von Katharina Maier-Boesch alte und neue Weihnachtslieder. Dabei wurden sie von Andreas Egli sehr stimmig und einfühlsam am Klavier begleitet.

Nachdem schon am Nachmittag eifrig geprobt worden war, zogen die Kinder mit Kerzen in die dunkle Kirche ein und sangen das erste Lied: "En helle Stern". Die Erwachsenen hatten am Eingang ein Liederheft erhalten und schon bald füllte sich der Kirchenraum mit den glockenhellen Stimmen der Kinder und der Chorleiterin. Mit ihrer grossen Hingabe und Konzentration verzauberten sie das Publikum, das selber immer wieder zum Mitsingen eingeladen war- zu Beginn noch etwas zaghaft, aber bald war die Weihnachtsstimmung bei allen angekommen und die Freude bei Jung und Alt war gross.

Monika Capaul, ref. Kirchenpflege